Ein neuer SVHC Stoff wird der Kandidatenliste hinzugefügt

| Europa
Geschrieben von: Selerant EHS

Welcher Stoff wird der Kandidatenliste hinzugefügt?

Neuer_SVHC_Stoff_02.jpgAuf Nachfrage der europäischen Kommission, darf ein Mitgliedsstaat oder die ECHA die Einstufung eines Stoffes als besonders besorgniserregend (substance of very high concern/SVHC) vorschlagen.

Wenn ein solcher Vorschlag eingeht, wird der genannte Stoff der Kandidatenliste hinzugefügt für eine eventuelle Aufnahme in Anhang XIV. Die Aufnahme eines Stoffes in die Kandidatenliste bringt eine rechtliche Verpflichtung für Unternehmen, die diesen Stoff produzieren, importieren oder in ihren Gemischen verwenden.
Am 20. Juni wird einer SVHC Stoff der Kandidatenliste hinzugefügt.

Der SVHC Stoff der Kandidatenliste hinzugefügt wird und ihre relativen Gründe der Aufnahme sind:

  • Benzo[def]chrysene (Benzo[a]pyrene) (EC: 200-028-5, CAS: 50-32-8) - Carcinogenic (article 57a), Mutagenic (Article 57b), Toxic for reproduction (Article 57c), PBT (Article 57d), vPvB (Article 57e). May occur as a constituent or impurity in other substances.

Für weitere Informationen zu dem neuem SVHC Stoff und der Kandidatenliste, besuchen Sie folgende ECHA Webseiten:

Newsletter 89