Vorschläge und Neues über harmonisierte CLP-Einstufungen

Vorschläge und Neues über harmonisierte CLP-Einstufungen

| Regulatory | GHS-Konformität | Blogs
Geschrieben von: Selerant EHS

harmonized-classification_1200pxHarmonisierte Einstufungen: Vorschläge

Es gibt neue Absichten und Vorschläge bezüglich der harmonisierten Einstufung und Kennzeichnung folgender Stoffe:

  • Perborsäure (H3BO2(O2)): Frankreich schlug vor, die spezifischen Konzentrationsgrenzwerte für die Reproduktionstoxizität aufzuheben.
  • Peressigsäure …% (EG-Nr. 201-186-8, CAS-Nr. 79-21-0): Finnland schlug vor, die Kategorien für die akute Toxizität unter Einbeziehung harmonisierter Werte der Schätzung Akuter Toxizität (ATE = Acute Toxicity Estimate), Hinzufügen der Einstufung Aquatic Chronic 1 (M = 10) und einer spezifischen Konzentrationsgrenze für STOT SE 3, H335 zu verschärfen.
  • Metribuzin (EG-Nr. 244-209-7, CAS-Nr. 21087-64-9): Estland schlug vor, die Einstufung STOT RE 2, H373, einen M-Faktor = 100 für Aquatic Chronic 1 und eine harmonisierte ATE der akuten oralen Toxizität vor.
  • Bifenox (EG-Nr. 255-894-7, CAS-Nr. 42576-02-3: Der von Polen vorgelegte Vorschlag sieht die Einstufungen Aquatic Acute 1, H400 (M = 1000) und Aquatic Chronic 1, H410 (M = 1000) einzuführen.
  • Formaldehyd (EG-Nr. 200-001-8, CAS-Nr. 50-00-0): Der Vorschlag Deutschlands würde eine Erleichterung der Einstufung für akute orale Toxizität mit Kategorie 4, H302 vorsehen, aber eine Verschärfung der Einstufung für akute Inhalationstoxizität mit Kategorie 2, H330 sowie der für Haut­sensibilisierung in Skin Sens. 1A, H317 mit einer spezifischen Konzentrationsgrenze von 0,2% und das Hinzufügen harmonisierter Schätzwerte für die akute Toxizität.
  • 7-Oxabicyclo[4.1.0]hept-3-ylmethyl 7-oxabicyclo[4.1.0]heptan-3-carboxylat (EG-Nr. 219-207-4, CAS-Nr. 2386-87-0): Der Vorschlag Irlands enthält die folgenden Einstufungen: Skin Sens. 1, H317, Muta. 2, H341 und STOT RE 2, H373.

Die vorgeschlagenen Einstufungen werden vom Ausschuss für Risikobewertung (RAC = Committee for Risk Assessment) bewertet. Weitere Einzelheiten zu Absichten in Bezug auf diese Substanzen finden Sie auf der spezifischen ECHA-Seite für Absichten harmonisierten Einstufungen.

Weitere Informationen zur harmonisierten Einstufung nach CLP-Verordnung finden Sie unter folgenden Links:

Subscribe-EHS-newsletter_DE